Herzlich Willkommen bei der Turnerschaft Mäder

Erfolgreiche Vorarlberger Sparkasse Turn10 Jugendmeisterschaften

01.07.2018


Erfolgreiche Vorarlberger Sparkasse Turn10 Jugendmeisterschaften

Zum 70. Mal sollte dieses Jahr das Landesjugendturnfest, der größte Jugend-Sportwettbewerb in den verschiedenen Turnsparten und Leichtathletik stattfinden. Leider konnte dieses Jahr kein Verein für die Austragung dieses besonderen Sportevents gefunden werden. Die Turnerschaft Mäder hat deshalb beschlossen, eine Einzelmeisterschaft im Turn10, die Vorarlberger Sparkassen Turn10 Jugendmeisterschaft, zu organisieren. Am vergangenen Samstag, den 30. Juni 2018, war es dann soweit. 

Knapp 400 Turner und Turnerinnen aus 16 Vereinen sind zur Sporthalle nach Koblach angereist, um ihr Können an den fünf Turngeräten Sprung, Trampolin, Boden, Reck und Balken bzw. Barren zu beweisen. Die TS Mäder war ebenfalls mit 29 Kindern dabei und konnte sich wiederum viele Top-Platzierungen erturnen. Philipp Suppan und Jonas Kubu überzeugten mit präzise geturnten Übungen und konnten durch ihre starken Leistungen den Sieg in ihren Altersklassen für sich verbuchen. Über den ausgezeichneten 3. Rang durften sich Luana Bolter und Tobias Heinzle freuen. Mit sehr geringem Abstand, leider aber auf dem 4. Platz landeten Benjamin Suppan und Janis Nairz-Vith. Die TS Mäder konnte sich aber über weitere Top-Ten-Plätze freuen: 5. Kilian Schuster, 5. Jana Theiner, 6. Marie Egger, 10. Noah Lengauer, 8. Elias Bösch, 10. Xenia Bachmann und 9.Sarah Mattle. Wir, die TS Mäder, gratulieren allen Turner und Turnerinnen recht herzlich zu ihren erbrachten Leistungen.

Aber nicht nur in sportlicher Hinsicht konnte sich die Turnerschaft Mäder an diesem Wochenende sehen lassen. Nur durch das große Engagement und dem tollen Teamgeist aller Mitglieder der TS-Mäder, den vielen Muttis und Omas die uns mit köstlichem Kuchen versorgten, sowie allen freiwilligen Helfern, welche durch ihre Mithilfe und der Liebe zum Turnsport dieses Event überhaupt möglich gemacht haben. Vielen herzlichen Dank dafür, ihr seid wirklich spitze!Besonderer Dank gilt natürlich auch allen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung, sowie der Turn10 Fachwartin Renate Jandorek für ihre fachliche Unterstützung. Bedanken möchten wir uns auch beider VTS Präsidentin Monika Reis und Bürgermeister Rainer Siegele, welche gemeinsam mit Dorli, dem Maskottchen der Weltgymnaestrada 2019 die Siegerehrung durchführten. 

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Maler Schranz